Aktuelles Projekt

Schlie Leven

Am 3. September fand der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt dieses außergewöhnlichen Wohnungsbauprojekt statt; ein insbesondere für Kapitalanleger prädestiniertes Vorhaben mit sehr gutem Wertsteigerungspotenzial.
Wir halten für Sie umfangreiches Informationsmaterial bereit, welches wir Ihnen gern zusenden.

Leistungen

Geldanlage in Immobilien

Was soll ich mit meinem geparkten Geld anfangen?

Es ist offensichtlich, dass viele Menschen, die über ein größeres Geldvermögen verfügen, dieses Geld nicht etwa deswegen auf einem Bankkonto belassen, weil sie das als gute Entscheidung empfinden. Nein, es ist meist die Notlösung, weil man noch kein Konzept hat, wie man es besser machen könnte. Das Geld auf dem Bankkonto verliert allerdings erheblich an Wert aufgrund zunehmender Inflationstendenzen. Zudem verlangen immer mehr Banken eine sogenannte „Aufbewahrungsgebühr“ bereits ab einem Geldbetrag von 50.000.-€. Sein ganzes Geld auf der Bank zu belassen, bedeutet demnach, einen fortschreitenden Geldverlust hinzunehmen.

Aber was kann man tun ?

Die beste Alternative ist, den in absehbarer Zeit nicht für Konsum benötigten Teil in Sachwerte zu investieren. Viele Menschen sind spätestens seit der Null-Zinspolitik den Weg gegangen, in vermietete Immobilien zu investieren. Hesse + Partner hat diesen Weg ebenso beschritten und berät Kunden als Spezialist hinsichtlich ihrer Kapitalanlage umfassend zum Erwerb von Immobilien.

Rentabilität von Immobilien ausreichend ?

Die Investition in vermietete Immobilien ist eines der sichersten Geldanlagen und bedenken Sie: selbst, wenn die Rentabilität bei Neubauimmobilien – der Mietertrag in Verhältnis zur Investition- oft nur bei 3-4 % liegt und manchem Anleger nicht gerade sehr hoch erscheint, so ist dies nur die halbe Wahrheit: die Wertsteigerung der Immobilie bei einem späteren Abverkauf ist in der laufenden Rendite nicht eingerechnet. Diese Wertsteigerung steigert die Rentabilität erheblich. Zudem sind die etwaigen späteren Verkaufserlöse steuerfrei (ab 10 Jahren nach Erwerb).

Finanzieren ?

Eine weitere Möglichkeit, die Rentabilität seines eingesetzten Geldes zu erhöhen, drängt sich gegenwärtig auf: die teilweise Inanspruchnahme von Bankkrediten (z.B.50%) z.Zt. unter 1% Zinssatz für sehr lange Zinsfestschreibungszeiten hebelt die Eigenkapitalrendite beträchtlich, weil der Mietertrag die Zinskosten bei weitem übersteigt.

Ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns zu diesem Thema lohnt sich für Sie allemal.

Erkundigen Sie sich Sie auch nach unseren aktuellen Angeboten.

Hesse + Partner empfiehlt und vermittelt Immobilien in folgenden Segmenten als Kapitalanlage:

klassischer vermieteter Wohnungsbau in ausgewählten Lagen
– Studentenapartments (Geldanlage 100 T€ -150 t€)
– Pflegeapartments mit 20-25 jährigen Mietverträgen (unter 200 T €)
– Betreutes Wohnen mit langfristigen Betreibermietverträgen
– Ferienapartments (Mix aus Selbstnutzung und strukturierter Vermietung)

Team

Ihre Ansprechpartner